Regelschule Gößnitz 

 
   
 
     
 
 
q-siegel re 2013 lang.jpg
Umfrage zum Blockunterricht PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Auswertung unserer Umfrage zum Blockunterricht 

Seit diesem Schuljahr führen wir an unserer Schule Blockunterricht durch. Doch wie kommen Lehrer, Schüler und Eltern damit zurecht? Diese Frage war Anlass zu einer großen Umfrage an der Schule.

Die AG Blockunterricht befragte Anfang Januar 2013 Schüler, Eltern und Lehrer nach ihren Meinungen und Erfahrungen zum Blockunterricht. Nun liegen die Ergebnisse vor. In den folgenden Übersichten können Sie sich über die Resultate der Befragung informieren.

 

Eins steht fest: Blockunterricht kommt bei den meisten Beteiligten gut an. Die 9a formuliert es so: Daumen hoch an alle Lehrer!

Doch sehen Sie selbst:

Auswertung zur Umfrage für alle Schüler der Klassen 5 und 6 zum Blockunterricht

 

stimmen zu

stimmen nicht zu

Ich finde Blockunterricht gut.

93%

7%

Die Vorbereitung auf den Blockunterricht gelingt mir sehr gut.

89%

11%

Ich erledige meine Hausaufgaben besser und gründlicher als in vergangenen Jahren.

80%

20%

Ich kann mich die meiste Zeit des Unterrichts gut aufs Lernen konzentrieren.

83%

17%

Ich habe das Gefühl, dass ich mich intensiver mit einem Thema beschäftigen kann.

89%

11%

Ich verstehe den Unterrichtstoff besser.

89%

11%

Ich habe mehr Zeit zum Üben.

83%

17%

Meine Zensuren sind jetzt besser.

70%

30%

Die neue Pausenregelung gefällt mir.

94%

6%

Ich finde den Unterricht jetzt abwechslungsreicher und interessanter.

78%

22%

Mein Unterrichtstag ist stressfreier.

70%

30%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswertung zur Umfrage für alle Schüler der Klassen 7 und 8  zum Blockunterricht

 

stimmen zu

stimmen nicht zu

Ich finde Blockunterricht gut.

100%

0%

Die Vorbereitung auf den Blockunterricht gelingt mir sehr gut.

97%

3%

Ich erledige meine Hausaufgaben besser und gründlicher als in vergangenen Jahren.

82%

18%

Ich kann mich die meiste Zeit des Unterrichts gut aufs Lernen konzentrieren.

78%

22%

Ich habe das Gefühl, dass ich mich intensiver mit einem Thema beschäftigen kann.

90%

10%

Ich verstehe den Unterrichtstoff besser.

90%

10%

Ich habe mehr Zeit zum Üben.

90%

10%

Meine Zensuren sind jetzt besser.

77%

23%

Die neue Pausenregelung gefällt mir.

97%

3%

Ich finde den Unterricht jetzt abwechslungsreicher und interessanter.

93%

7%

Mein Unterrichtstag ist stressfreier.

87%

13%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswertung zur Umfrage für alle Schüler der Klassen 9 und 10  zum Blockunterricht

 

stimmen zu

stimmen nicht zu

Ich finde Blockunterricht gut.

90%

10%

Die Vorbereitung auf den Blockunterricht gelingt mir sehr gut.

87%

13%

Ich erledige meine Hausaufgaben besser und gründlicher als in vergangenen Jahren.

74%

26%

Ich kann mich die meiste Zeit des Unterrichts gut aufs Lernen konzentrieren.

82%

18%

Ich habe das Gefühl, dass ich mich intensiver mit einem Thema beschäftigen kann.

85%

15%

Ich verstehe den Unterrichtstoff besser.

80%

20%

Ich habe mehr Zeit zum Üben.

90%

10%

Meine Zensuren sind jetzt besser.

59%

41%

Die neue Pausenregelung gefällt mir.

87%

13%

Ich finde den Unterricht jetzt abwechslungsreicher und interessanter.

66%

34%

Mein Unterrichtstag ist stressfreier.

82%

18%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswertung zur Umfrage für alle Eltern zum Blockunterricht

 

stimmen zu

stimmen nicht zu

Meinem Kind gefällt der Blockunterricht gut.

96 %

4 %

Mein Kind kommt meistens entspannter aus der Schule als früher.

75 %

25 %

Mein Kind schafft seine Hausaufgaben besser.

82 %

18 %

Mein Kind bereitet sich immer auf den nächsten Unterrichtstag vor.

71 %

29%

Ich habe das Gefühl, dass mein Kind die Anforderungen in der Schule gut meistert bzw. meistert als früher.

81 %

19 %

Die Zensuren meines Kindes sind gut bzw. besser geworden.

66 %

34 %

Mein Kind kommt gut mit den Pausenzeiten zurecht.

95 %

5 %

Der Ranzen meines Kindes ist leichter.

92 %

8 %

Der Ranzen meines Kindes ist ordentlicher.

87 %

13 %

Ich finde es schön, dass der Unterrichtstag meines Kindes früher endet.

94 %

6 %

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswertung zur Umfrage für alle Lehrer zum Blockunterricht

 

stimmen zu

stimmen nicht zu

Ich betrachte den Blockunterricht als sinnvolle Neuerung im Sinne einer effektiven Unterrichtsarbeit.

93%

7%

Die Vorbereitung auf den Blockunterricht bereitet mir nicht mehr Mühe als vorher.

80%

20%

Ich habe festgestellt, dass die Schüler den Blockunterricht bei entsprechender methodischer Planung besser „überstehen“, als vorher gedacht.

93%

7%

Von Schülern bzw. Eltern habe ich bisher überwiegend positive Rückmeldungen bezüglich des BU erhalten.

90%

10%

Die neue Pausenregelung finde ich vernünftig.

100%

0%

Ich bin der Meinung, es ist mehr Ruhe in den gesamten Unterrichts- und Tagesablauf eingezogen.

94%

6%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus den auf den Befragungsbögen gegebenen zusätzlichen Bemerkungen entnehmen wir wichtige Zusatzinformationen. 

Unsere Schüler sagen wiederholt,

-          dass sie den leichteren Ranzen, weniger Hausaufgaben, die Konzentration auf wenige Fächer und die Pausenregelung besonders gut finden.

-          dass es noch schwer fällt, sich über volle 90 Minuten gut zu konzentrieren.

-          dass die Lehrer manchmal die Pause innerhalb des Blocks vergessen.

-          dass schlechte Zensuren nicht so schnell ausgeglichen werden können.

-          dass man im Unterricht mehr schafft als früher.

-          dass geteilte Blöcke blöd sind.

Die Eltern formulieren wiederholt,

-          dass ein geordnetes Lernen möglich ist, weil die Konzentration auf wenige Fächer besser gelingt.

-          dass der Blockunterricht anstrengend ist und die Konzentration der Schüler im 2. Teil nachlässt.

-          dass es schwerer ist, schlechte Noten auszubessern.

-          dass die Wartezeit auf den Bus nach dem letzten Block sehr lang ist.

-          dass immer gleich eine Doppelstunde ausfällt, wenn der Lehrer krank ist. 

Lehrer formulieren wiederholt,

-          dass die Konzentration der Schüler auf den Unterricht in der 2. Blockhälfte nicht mehr so gut gelingt.

-          dass die Zeitabstände von Fächern, die nur aller 14 Tage unterrichtet werden, sehr groß sind und dadurch die Schüler viel vom Unterrichtsstoff vergessen.

-          dass sich das eben genannte Problem bei Ausfall weiter verschärft. 

Für einzelne Probleme gab und gibt es schon Lösungsideen:

-          Mehrere geteilte Blöcke wurden zum 2. Halbjahr abgeschafft.

-          Die längere Wartezeit auf den Bus kann mit dem Erledigen von Hausaufgaben sinnvoll genutzt werden.

-          Weitere Fächer können im nächsten Schuljahr epochal unterrichtet werden, d.h. nur im 1. oder im 2. Halbjahr.

           Dadurch gibt es kleinere Zeitabstände zwischen den Unterrichtsstunden und die Möglichkeit, schlechte Zensuren schneller auszubügeln.

Liebe Eltern, liebe Lehrer, liebe Schüler,

die AG Blockunterricht bedankt sich ganz herzlich für Ihre und eure Mitarbeit und bittet darum, die Ergebnisse der Befragung und die gemachten Lösungsvorschläge weiter zu diskutieren, Lösungen anzubieten und dadurch die Schule weiter mit voranzubringen. Sie können dies gern im Gästebuch der Homepage oder direkt über den Klassenleiter oder die Schulleiterin tun.

 

AG Blockunterricht (Frau Müller, Frau Bothe, Frau Fischer, Frau Käßner)

 
 
 
Copyright © 2018 Regelschule Gößnitz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by reise-buero-augsburg.de & go-windows.de