Regelschule Gößnitz 

 
   
 
     
 
 
q-siegel re 2013 lang.jpg
Werkenprojekt PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

                    Unser Werkenprojekt

                         der Klasse 6a

Von Dienstag dem 9.12.2014 bis zum Freitag dem 12.12.2014 fand in diesem Schuljahr unsere Projektwocheim Fach Werken statt. Wir sollten einen Räuchermann bauen. Außerdem führten wir noch eine Betriebsbesichtigung

Wir haben mit den Armen und dem Rumpf angefangen. Wir haben gesägt, geraspelt, gefeilt und geschliffen. Dannach haben wir den Rumpf abgeflacht damit die Arme besser angeklebt werden können. Später wurden die Luftlöcher mit der Rundraspel gemacht. Am Ende des Tages haben wir noch ausgewertet.Mittwoch: Wdurch.ir haben gleich angefangen mit den Füßen. Wir mussten einen kleinen Zylinder so feilen, dass er in den Rumpf passte. Anschließend mussten wir noch den Hut machen, es war das selbe Prinzip. Man musste nur noch seine eigene Variante gestalten. An diesem Tag haben wir noch in der Stahlrohrmöbel GmbH eine Betriebsbesichtigung durchgeführt. Es war sehr interessant dort.
Donnerstag: Wir haben den Kopf gebohrt und oben in die Mitte haben wir  das Mundloch mit einem kleinen Bohrer gebohrt. Wir haben anschließend die Pfeife gemacht.
Freitag: Wir haben unsere Räuchermänner angemalt.


Jeder wurde damit fertig und es wurde mit Lack lackiert. Jeder hat seine Note bekommen und wir mussten noch alles aufräumen.   

Uns allen hat das Werkenprojekt sehr gefallen.

Tim Bachmann

DSCF9773

 
 
 
Copyright © 2017 Regelschule Gößnitz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by reise-buero-augsburg.de & go-windows.de