Regelschule Gößnitz 

 
   
 
     
 
 
q-siegel re 2013 lang.jpg
Schulverschönerung 2017 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Schuljahresabschluss mit 3 arbeitsreichen Tagen in der Regelschule Gößnitz

Zum Schuljahresende 2016/17 wurde es für die Schüler der 8. und 9. Klassen, ihre Lehrer und weitere Helfer noch einmal richtig anstrengend.

Sie brachten das Schulhaus, die Turnhalle und auch Teile des Außengeländes der Schule auf Vordermann.

Im Außenbereich wurden unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Hausmeister Wände gesäubert. Geputzt und aufgeräumt wurden die Turnhalle, die Lehrküche und vor allem die Räume für Werken und Physik. In den Zimmern 204 und 205 wurden die Schulbücher für das neue Schuljahr vorbereitet und einige Schüler gestalteten Bilderrahmen mit den Fotos aller Schüler und Lehrer.

Die Haupttätigkeiten fanden aber in vier Räumen, drei Fluren, zwei Foyers sowie zwei Treppenaufgängen statt. Hier wurden zum Teil umfangreiche Malerarbeiten durchgeführt. Neben dem Streichen der Wände stand auch das Gestalten oder Ergänzen von Wandbildern auf dem Programm. Diese Arbeiten verlangten Kraft, Genauigkeit und Ausdauer von den Beteiligten. Trotzdem kam auch der Spaß nicht zu kurz.

Ich meine, alle Beteiligten können sehr stolz auf das Geschaffene sein. Unsere Schule präsentiert sich nun wieder in freundlichen Farben und mit sauberen Wänden.

Einen besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle an alle Sponsoren, Unterstützer und Helfer aussprechen, denn nur durch ihre Spenden und Hilfen war dieses Projekt möglich.

Unsere Sponsoren, Unterstützer und Helfer waren: J.E.T. Transport und Logistik GmbH, Ideen machen Schule, Apollo Gößnitz GmbH, ZAG Schwab, SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH, Bock und König Heizungstechnik GmbH, Rollo-deco KG,  Uwe und Katrin Ulbrecht, Containerdienst Seyfarth GmbH, Hauskrankenpflege Elke Reichelt, Feuma Gastromaschinen GmbH, Stadt Gößnitz, Ulf Milker Elektroinstallation, Agrargenossenschaft Gößnitz eG, Sodexo SCS GmbH, Gartenbau W. Seiferth, Inh. Holger Seiferth,  Kirste-Sittauer-Nitzsche KSN, VR-Bank, Herr Dietrich Wieland, Landratsamt Altenburger Land, Leitermann Bau-, Fach- und Gartenmarkt Schmölln, Frau Lange, Frau Schmitt, Frau Hendel, Frau Säwert, Frau Helbig.

Im Fußball heißt es: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“ Auf unsere Schule bezogen könnte man sagen: „ Nach dem Projekt ist vor dem Projekt!“ Auch für das Ende des jetzt begonnenen Schuljahres 2017/18 ist wieder ein ähnliches Projekt geplant. Deshalb haben wir alle Materialien, die noch brauchbar sind, sorgsam aufgehoben.

B. Mischewski

Schulverschönerung_2017_31 zum Start der Diashow Bild anklicken!

 
 
 
Copyright © 2017 Regelschule Gößnitz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by reise-buero-augsburg.de & go-windows.de